Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Allgemeine Informationen

Adresse, Telefonummer, E-Mailadresse, Öffnungszeiten

TSV SOS Tierhof e.V.
 Windmühlen Straße 46
 06231 Bad Dürrenberg
 

Telefon:   0162/6087339
Email:      sos-tierhof@gmx.de

 

Montag bis Freitag

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Bitte setzten Sie sich vor einem Besuch des Tierhofes mit uns in Verbindung, um einen geeigneten Termin zu finden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 Für Geldspenden

 TSV SOS- Tierhof e.V.

 IBAN: DE64 8005 3762 3510 0017 01

 BIC: NOLADE21 HAL (Saalesparkasse)

 Verwendungszweck: Spende

Termine

Tag der offenen Tür 2024

   

 


Unterstützt durch:

 

 

 

 

Start

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website vom TSV SOS Tierhof e.V.!

Wir sind ein kleiner Tierschutzverein, der sich hauptsächlich mit der Aufnahme und Versorgung von ausgesetzten sowie herrenlosen Katzen beschäftigt.

Wir hoffen, dass Sie eine Menge nützlicher Informationen auf unserer Website über unsere Tiere und unseren Tierhof finden. Wir laden Sie recht herzlich ein, sich unseren kleinen ehrenamtlichen Verein anzusehen.

 

Neuigkeiten

 


 Kater Adam und Katze Kira werden vermisst

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ein GROßES Dankeschön
Liebe Tierfreunde,
wieder einmal erreichte uns eine großartige Spende von der Karin von Grumme-Douglas Stiftung.
 
Das Tierhof - Team

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ein GROßES Dankeschön an Purina Deutschland

Liebe Tierfreunde, mit der Aktion "Purina hilft" haben wir von Purina Deutschland in Zusammenarbeit mit der Karin von Grumme-Douglas Stiftung eine große Palette Katzenfutter erhalten. Wir möchten uns sehr für diese großzügige Spende bedanken, denn Sie hilft uns in unserer täglichen Arbeit sehr weitern. Vielen Dank sagt das Tierhofteam und unsere Samtpfoten.

 

Das Tierhof - Team

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 Tag der offenen Tür

Wir hatten am 10.September 2023 einen erfolgreichen und wunderschönen Tag der offenen Tür. Erst befürchteten wir, dass es durch das warme Sommerwetter viele Menschen an den See zieht. Jedoch sind zahlreiche Personen unserer Einladung gefolgt. Die Vorbereitungen für so einen wichtigen Tag sind enorm, aber unsere fleißigen Mitglieder und Mitarbeiter haben alles super gemeistert. Liebevoll wurden die Kuchen präsentiert sowie Kaffee, kalte Getränke und jede Menge Sitzgelegenheiten bereitgestellt. Die Lose für die Tombola waren in einer Stunde restlos ausverkauft. Das Interesse galt aber nicht nur den süßen Dingen, sondern vor allem unseren großen und kleinen Samtpfoten. Alle Zimmer, bis auf die Quarantäne, konnten besucht werden. Ein älterer Kater, welcher vor Wochen schwer verletzt zu uns kam, durfte nach seiner Genesung am selben Tag zu einer lieben Familie nach Halle umziehen. Es gab ebenfalls reichlich Futterspenden. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle auch an unsere Besucher und Spender. Wir freuen uns, wenn Sie uns nächstes Jahr wieder besuchen.


 


Wir sagen DANKE.

Am 11.März 2023 wurden zwei unserer Mitarbeiterinnen zur Spendenaktion „Family & Friends“ in das Möbelhaus Höffner in Günthersdorf eingeladen. Die Kunden konnten für 1€ ein Los erwerben. Der Gewinn wurde dem Tierhof als Spende überlassen. Das war ein vorzeitiges Ostergeschenk. Wir danken den Organisatoren und der Geschäftsleitung für diese tolle Überraschung.

Jacqueline Kramp und Antje Plitschuweit waren den ganzen Tag vor Ort und freuten sich über ein enormes Interesse an dem Losverkauf.

 


Diese Tage erreichte uns ein toller Brief von den Schülern und Schülerinnen aus der Klasse 4a der Siedlungsgrundschule, Bad Dürrenberg. Wir freuten uns sehr über die lieben Worte und die Spende.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Klasse 4a.

Namen aus datenschutzrechtlichen Gründen entfernt.


Liebe Tierfreunde,

wir nehmen keine Igel auf.


Ein großes Dankeschön an  HS Immobilienberatung

Eine willkommene Überraschung erhielten wir kurz vor dem Jahresende. Das Unternehmen HS Immobilienberatung übergab uns im November eine Spende. Mit einer kleinen Führung und einem guten Gespräch rundeten wir die Spendenübergabe gemeinsam angenehm ab.

In diesem Sinne bedankt sich der ganze Tierhof noch einmal recht herzlich bei HS Immobilienberatung.


Futterspende von der Karin von Grumme-Douglas Stiftung

Zum zweiten Mal erhalten wir von der Karin von Grumme-Douglas Stiftung eine Spende in Form von Trockenfutter und Katzenmieze. Auch beim ersten Mal erhielten wir eine tolle Futterspende für unsere Bewohner. Hiermit bedanken wir uns recht herzlich, dass wir die Spenden erhalten haben. Unsere Katzen und Kater haben sich ebenfalls über das Futter gefreut und die erste Futterspende schnell verputzt.

 

 

 

  

 

 

 

 

 

Die Stiftung untersützt zahlreiche Tierheime und Gnadenhöfe in Form von Futterspenden. Dazu haben sie eine Pfotentafel eingerichtet für die, die Stiftung ebenfalls Unterstützer und Sponsoren sucht. Möchten Sie der Karin von Grumme-Douglas Stiftung helfen, dann besuchen Sie einfach die Homepage unter https://kvgd-stiftung.de/.

 

 

 

 

 


Tierheim auf Spenden tierlieber Menschen angewiesen

365 Tage im Jahr versorgt unser Tierhof Katzen und Kater. Unser Anliegen ist es allen Katzen soweit es geht zu helfen, sie aufzupeppeln und kastrieren zu lassen. Dabei ist das Tierheim selbst auf die Unterstützung von Tierfreunden angewiesen.

Daher freuen wir uns und unsere Katzen sowie Kater, wenn Sie etwas Gutes tun und uns sowie die Tiere mit einer Spende unterstützen.

Unser Tierschutzverein „SOS Tierhof“ e.V. arbeitet gemeinnützig und finanziert sich in erster Linie aus Spendengeldern und Mitgliedsbeträgen. Immer wieder haben wir damit zu kämpfen, dass das Geld knapp wird. Hohe Tierarztkosten, ausreichend Futter u.a. Dinge führen dazu, dass das fehlende Geld aus Spenden ausgleichen werden muss. Immer mehr Tiere werden zudem aus finanziellen Gründen bei uns abgegeben, ebenso alte und kranke Tiere, die oft schwer in ein neues Zuhause zu vermitteln sind.

Wer helfen möchte, kann unseren Tierhof mit Geld oder auch mit Sach- sowie Futterspenden unterstützen. Wir und die Tiere freuen uns über jede Form von Spenden.


Kastrationspflicht:

Wir möchten alle Bad Dürrenberger Bürger und Bürgerinnen an die Kastrationspflicht für freilaufende Katzen und Kater nach §6 Abs. 6 und 7  der Gefahrenabwehrverordnung der Stadt Bad Dürrenberg erinnern. Wer vorsätzlich oder fahrlässig gegen diesen Paragraphen verstößt, kann eine Ordnungsstrafe von bis zu 5.000€ erhalten.

Bitte zeigen Sie Verantwortungsbewusstsein und lassen Sie Ihr Tier kastrieren.


Unser TSV "SOS Tierhof" e.V. ist Mitglied im Deutschen Tierschutzverbund sowie im Landestierschutzbund Sachsen-Anhalt.

Mehr Informationen zur Kampagne "Tierheime helfen. Helft Tierheimen!" finden Sie unter: https://www.tierschutzbund.de/



Spenden benötigt

Unser Verein und unsere Samtpfoten freuen sich über jede Art von Spenden, sei es eine Futterspende, Geldspende oder Sachspende. Sie können diese gerne zu den angegebenen Öffnungszeiten vorbeibringen oder überweisen.

Futterspenden können auch bei Edeka Neukauf im Foyer, Breite Str. 20  in Bad Dürrenberg in unserer  Futterbox abgegeben werden.